Magazindrucker Habo da Costa: Lithoman-Maschinenumzug in Rekordzeit

GWS Printing Systems (GWS), die manroland Goss Tochtergesellschaft für Druckmaschinenumzüge und Gebrauchtmaschinen, hat gerade in den Niederlanden ein erfolgreiches Umzugsprojekt einer LITHOMAN-Akzidenzdruckmaschine in Rekordzeit abgeschlossen.

Im Zuge von Veränderungen in der Medienlandschaft der Niederlande nutzte Thom Ringsma, Inhaber der renommierten Zeitschriftendruckerei Habo da Costa mit Sitz in der Stadt Vianen, die Gelegenheit, einen geschlossenen Standort in Doetinchem zur Stärkung seiner Druckgeschäfte zu reaktivieren. Zeitgleich übernahm Ringsma eine Druckerei in Weert, wobei GWS Printing Systems, der manroland Goss Experte für Gebrauchtmaschinen und weltweiter professioneller Partner für Maschinenumzüge, beauftragt wurde, die Anlagen im Namen seiner Holding zu verkaufen. Im Rahmen dieses Projekts sollte auch eine gebrauchte 72-Seiten LITHOMAN vom Standort Weert nach Doetinchem verlagert werden, um dort die Produktion aufzunehmen. Aufgrund der engen Taktung des Gesamtprojektplans kristallisierte sich GWS Printing Systems sehr schnell als richtiger Partner für den Druckmaschinenumzug heraus, so dass die Entscheidung von Ringsma schließlich auch hier auf GWS fiel.

Dank einer außerordentlich effizienten Zusammenarbeit zwischen dem Senefelder Misset Doetinchem B.V.-Team und der GWS-Crew wurde ein Maschinenumzug in Rekordzeit ermöglicht. In einem Zeitraum von etwas mehr als vier Monaten war die Druckmaschine im Werk Doetinchem wieder einsatzbereit. Die Inbetriebnahme und Schulung am neuen Standort wurde von den Spezialisten von manroland Goss Augsburg unter der Projektleitung der GWS-Kollegen aus Waalwijk durchgeführt. „Dieses Umzugsprojekt war ein Best-Practice-Beispiel für gute Teamarbeit innerhalb der manroland Goss Gruppe“, fasste Thom Ringsma zusammen.

In der Zwischenzeit hat Senefelder Misset Doetinchem beschlossen, manroland Goss zudem mit TeleSupport-Serviceleistungen für ihre LITHOMAN-Maschinen in Doetinchem zu beauftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*