Zwei neue Apps fürs Mobile Publishing von Funkinform

Die Funkinform GmbH (Ettlingen) hat für ihr Verlagssystem Dialog zwei neue Apps vorgestellt. Zum einen handelt es sich dabei um eine News- und E-Paper-App, zum anderen um eine MEC-App, die den so genannten Mobile Editorial Client als Anwendung auf das Smartphone bringt. Erstmals vorgestellt wurden die Lösungen, die einerseits dem Konsumenten, andererseits dem Produzenten dienen sollen, auf der World Publishing Expo (WPE) in Berlin, auf der Funkinform das mobile Publishing in den Vordergrund gestellt hatte.

Die Dialog News- und E-Paper-App präsentiert laut Funkinform die Live-Artikel in einem aktuellen Kachellayout und in responsivem Design – vollautomatisch an die Dimensionen des jeweiligen mobilen Endgeräts angepasst. Im Bereich E-Paper sollen sich alle aktuellen Ausgaben herunterladen und als ganze Seite oder als einzelne Artikel lesen lassen.

Die Dialog MEC-App soll laut Hersteller die wichtigsten Funktionen aus dem Reportertool Dialog MEC auf das Smartphone bringen. Mit dem Mobile Editorial Client lasse sich bei Außenterminen auf einem Tablet ähnlich komfortabel arbeiten wie am Desktop in der Redaktion, so Funkinform. Wenn jedoch bei aktuellen Ereignissen nur ein Smartphone verfügbar sein sollte, mache die Dialog MEC-App eine reibungslose Zusammenarbeit mit dem Redaktionssystem ebenso möglich. Frisch geschossene Fotos und Videos könnten vom Smartphone aus direkt in ein Thema übertragen werden. Auf diese Art und Weise könne jeder Mitarbeiter mit Smartphone zum Berichterstatter werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*