Tolerans: In-Line-Hefttechnologie für digitalen Rotationsdruck

Digitaldruck Technologie

Um aktuellen Bedürfnisse nachzukommen, hat Tolerans die In-Line-Hefttechnologie in den digitalen Druck gebracht. Nun wurde die weltweit erste Lösung, welche die nächste Generation von Heftsystemen für Zeitungen und kommerzielle Druckerzeugnisse repräsentiert und das Leseerlebnis verbessert, erfolgreich implementiert.

Durch seine neuen Heftlösungen für den digitalen Druck setzt Tolerans wieder einmal Standards beim In-Line-Heften. Das Unternehmen hat durch die Produktion von High End-Heftlösungen für den digitalen Druck seine außerordentliche Expertise und Innovationstärke bewiesen; sowohl durch die In-line-Zylinder-Heftlösung als auch durch die Digital Ribbon Stitching-Lösungen für digitale Druckpressen, die in Kürze herauskommen werden.

Der erste Lagenheftapparat für eine digitale Druckpresse (SPEEDLINER® 2.0 Digital Cylinder) wurde in einer Druckerei im mittleren Osten installiert und in Betrieb genommen. Masar Printing & Publishing in Dubai ist der weltweit erste Betrieb, der die derzeit schnellste digitale Druckpresse, eine Kodak Prosper 6000 C, angeschafft und auch in die fortschrittliche FoldLine von manroland web systems GmbH investiert hat. Das ermöglicht volle, umfassende Flexibilität zwischen Druck und Fertigstellung. Zur Ausrüstung von manroland web system gehört die Heftapplikation von Tolerans, die ein Heften bei voller Produktionsgeschwindigkeit erlaubt und für eine höhere Qualität des Endprodukts sorgt.

Der SPEEDLINER® 2.0 Digital Cylinder verwendet die bewährte Technologie von SPEEDLINER® 2.0, die allerdings zu der neuen Digital Folder Solution adaptiert wurde. Diese sammelt vor der Ablieferung die Zeiten auf einem Zylinder.

„Unablässige Investitionen in neue Technologien sind die Grundvoraussetzung dafür, dass Tolerans seine Position als High Quality-Partner behält und dabei auch die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden auf dem heutigen, anspruchsvollen Markt zu verbessern hilft. Der SPEEDLINER® 2.0 Digital Cylinder erlaubt es uns, eine zuverlässige und moderne Lösung zu garantieren, die nicht nur den Druckprozess, sondern auch das Endergebnis für die Kunden verbessert – indem das Leseerlebnis erweitert und verbessert wird,” sagt Jan Melin, Tolerans’ CEO.

“Die großartige Erfahrung und Expertise von Tolerans, die enge Kooperation mit unseren Partnern, unsere Innovation und unsere maßgeschneiderten Adaptionen ermöglichten die Entwicklung dieser Pionierleistung in Sachen neuer Heftlösungen,” fügt Melin zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*