Neue Illustrationsrotation auch für Quad/Graphics

Eine führende Druckerei in den USA entscheidet sich für eine 64-Seiten Rotation für den Produktionsstandort in Kentucky.

 

Um die Leistung im Bereich des Illustrationsdruck weiter fortzusetzen, hat sich das Unternehmen für eine 64-Seiten-Rolle für seine Druckerei in Versailles/USA entschieden. Mit der neuen Maschine soll die Buchherstellung am Standort einen Aufschwung an Produktivität und Effizienz erfahren. Sie wird bereits installiert und soll im dritten Quartal die Fertigung  aufnehmen.
Die Anlage läuft mit einer Geschwindigkeit von 45.000 Zylinderumdrehungen/Std. und besteht aus einer Bahn und vier Druckeinheiten mit automatischem Plattenwechsel. Sie wird außerdem mit einem Contiweb- Rollenwechsler und einem Ecoset/T-Trockner ausgestattet. Die neueste Version der Pecom-X-Steuerung mit zahlreichen Automatisierungsfunktionen und moderner Leitstandtechnik ist ebenfalls Teil der Ausstattung. Die Lithoman ist bereits die zweite Anlage dieser Klasse für die Produktion in Versailles.
„Die Entscheidung fiel vor allem auf Grund der gesteigerten Produktivität und Effizienz, die uns die Technik bietet“, sagt Tim Sands, Vice President Press Operations. „Wir sind stets darauf bedacht, dass unsere Ausstattung unsere Produktionszyklen verbessert und Makulatur verringert – das ist der Schlüssel dazu, die Qualität hoch zu halten und die Kosten niedrig. Das ist auch ein Zugewinn für unsere Kunden, die durch schnellere Rüstzeiten und eine perfekte Qualität profitieren, welche durch die Inline-Control-Systeme der Maschine gewährleistet werden.“
Jason Elliott, Vice President of Sales bei Manroland Web Systems USA, zeigte sich beeindruckt von der Wahl des Automatisierungspakets: „Die positive Auswirkung des Pakets, das an dieser Anlage installiert wird, wird im Drucksaal sofort deutlich werden. Vorteile in der Effizienz werden unmittelbar sichtbar und messbar sein. Die gesteigerte Leistungsfähigkeit und der hohe Seiten-Output bei gleichbleibender Qualität und vereinfachter Bedienung dank moderner Steuerungssysteme sowie niedrige Makulatur machen diese Maschine zu einer intelligenten Drucklösung für eine modernen Rollenoffsetdruckerei.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*