MovingPrintAds (MPA) lösen die traditionelle Printanzeige ab.

Medien/Verlage

Die Hamburger Managementberater Apenberg & Partner stellen auf dem Publishers Summit 2016 Anfang November in Berlin ihr Strategiekonzept „MovingPrintAds“ für Zeitschriftenverlage vor.

Auflagenrückgang und das Abwandern von Werbebudgets in die digitalen Medien schwächen zunehmend das Kerngeschäft der Zeitschriftenverleger. Erstmalig bietet MPA die Chance, die Lücke zwischen Online- und Printwerbung durch ein innovatives Strategiekonzept der Consultants  zu schließen.  Das Konzept von MovingPrintAds (MPA) basiert auf neuesten Digitaldruck- und Datenbanktechnologien, die eine zielgruppengenaue Schaltung von Printanzeigen in Zeitschriften ermöglichen (Target Marketing plus).  MovingPrintAds haben das Potenzial, die traditionelle Printanzeige abzulösen und für neues und nachhaltiges Umsatzwachstum zu sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*