Erste Highspeed Akzidenz-Rotation mit LED-UV-Trocknung

Druck Heatset Installationen

Kinmei Printing Co. Ltd, ein in der japanischen Hauptstadt Tokio ansässiges Unternehmen, gab die bemerkenswerten Ergebnisse eines bahnbrechenden Projekts bekannt – der weltweit ersten LED-UV-Installation auf einer Hochgeschwindigkeits-Akzidenz-Rollenoffsetmaschine. Die Aufrüstung der M-600, einer 16-Seiten-Rollenoffsetmaschine von Goss, erfolgte im Rahmen einer breiter angelegten Investitionsinitiative des Unternehmens. Schon jetzt übertrifft die Produktivität der aufgerüsteten Druckanlage alle Erwartungen, heißt es.
Betreut wurde das Projekt von einem Technikerteam von Goss International in Singapur. Die zehnjährige M-600-Druckmaschine wurde dabei neu konfiguriert, damit alternativ zum vorhandenen Falzapparat eine Bogenproduktion realisiert werden kann. Zwischen Druckmaschine und Falzapparat wurde ein VITS-Planoausleger installiert. Mit einem neu geschaffenen Bahnweg wurde ein einfacher Wechsel vom Planoausleger zum Falzapparat ermöglicht. Gleichzeitig wurden Qualität und Wirtschaftlichkeit durch verschiedene Maßnahmen optimiert. Dazu gehören ein Upgrade der Maschinensteuerung, ein neues Farbregistersystem sowie der Ersatz der Infrarot- durch LED-UV-Trocknung. Die 965 mm breite Rollenoffsetmaschine M-600 ist jetzt mit zwei LED-UV-Einheiten von Air Motion Systems ausgestattet, die über und unter der Papierbahn angebracht sind.
Die neue Konfiguration wird seit Ende 2015 eingesetzt und ist zwischenzeitlich vollumfänglich betriebsfähig. Schon jetzt haben sich laut Kinmei erhebliche Zeit- und Energieeinsparungen eingestellt – bei letztendlich höheren Margen. Durch den schnelleren Trocknungsprozess konnte der Ausstoß auf 30.000 Bogen pro Stunde gesteigert werden. Auch in Sachen Energieeffizienz leistet die neue Konfiguration Beachtliches. So konnte der Energieverbrauch um bis zu 70 Prozent gesenkt werden.
Dank der gesteigerten Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, die die aufgerüstete M-600 bietet, konnte Kinmei sein Leistungsspektrum erweitern. Die Goss M-600 ist zwar mehr als zehn Jahre alt, besticht aber laut Shiro Tsukada, Firmenchef von Kinmei, durch eine exzellente Druckqualität, die durch das neue UV-Trocknungssystem noch gesteigert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*