Druckzentrum Südwest bestellt ABB-Retrofit für ihre Wifag-Rollenwechsler

DRUCK Installationen/Retrofit

ABB, einer der führenden Lieferanten von Automationslösungen für die Zeitungsindustrie, konnte einen weiteren Verkaufserfolg für ihre Retrofitlösung für Wifag-Rollenwechsler verbuchen. Die Druckzentrum Südwest GmbH in Villingen-Schwenningen, die unter anderem den bekannten „Schwarzwälder Bote“ druckt, hat einen Auftrag bei ABB platziert, um die obsoleten WCON-Steuerungen und Antriebe auf sechs ihrer Rollenwechsler zu ersetzen.
Zum Auftrag gehörten auch neue Antriebe für sämtliche Zugwalzen in den Wendetürmen der Wifag-OF370-Druckmaschine sowie Upgrades der ABB „Press Master“-Systeme.
Kern der neuen Rollenwechslersteuerungen ist das ABB AC500 Steuersystem. Dieses Steuersystem wird durch ABB in zahlreichen anspruchsvollen Industrien weltweit eingesetzt. Zwei grosse Vorteile für den Endbenutzer sind neben den technischen Qualitäten die langfristige Verfügbarkeit von Ersatzteilen und die Tatsache, dass diese Ersatzteile überall auf der Welt verfügbar sind, auch bei unabhängigen Lieferanten.
Die bestehenden Antriebe werden durch neue ABB-Antriebe vom Typ ACSM1 ersetzt. Diese werden in die bestehenden Schränke eingebaut. Der ACSM1 ermöglicht bei komplexen Applikationen die Drehzahl- und Drehmomentregelung sowie die Lageregelung (Motion Control). Er regelt Asynchronmotoren, Synchron- und Asynchron-Servomotoren sowie High-Torque-Motoren, die mit unterschiedlichen Drehgebern ausgestattet sind.
Uwe Braasch, Technischer Leiter des Druckzentrums Südwest, erklärt die Hintergründe zum neuen Auftrag so: „Als Technischer Leiter gehört es zu meinen Aufgaben die langfristige Verfügbarkeit unserer Produktionsmittel sicherzustellen. Mit den neuen ABB-Antrieben und den Rollenwechslersteuerungen haben wir gleichzeitig unsere Systeme komplett modernisiert und die langfristige Verfügbarkeit von Ersatzteilen gesichert.“
Die Inbetriebnahme der neuen Steuerungen und Antriebe erfolgte im Herbst 2015.
Im Bild: Rollenwechsler bei der Druckzentrum Südwest GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*