Editorial

Zweifelsohne, es sind schwierige Zeiten für die Druckbranche – insbesonders für die Hersteller gedruckter Medien oder großvolumiger gedruckter Werbung. Personalisiertes, Kleinauflagiges, digital Geducktes hat den Massenprodukten in vielen Bereichen den Rang abgelaufen. Eine Entwicklung die auch der Bogenoffsetdruck bereits heftig zu spüren bekam. Aber massiv waren die Einbrüche im rotativen Bereich: Sinkende Auflagen bei Tageszeitungen und Publikumszeitschriften, im Beilagendruck oder breit gestreuten Prospekten.

Weiterlesen