Aller guten Dinge sind drei: Mohn Media ordert dritte 96-Seiten-Rotation

AKTUELL Druck Heatset Installationen

Mohn Media hat ihre dritte 96-Seiten-LITHOMAN bei manroland web systems geordnet. Mit der Hochleistungs-Illustrationsdruckmaschine baut die Großdruckerei in Gütersloh ihre Produktionskapazitäten aus und festigt ihre Position als ein führender europäischer Rollendrucker. Es wird die zehnte 96-Seiten LITHOMAN im Markt sein.
Für Mohn Media hat sich die Leistungskraft der 96-Seiten-LITHOMAN S im Beilagengeschäft als ideal erwiesen. Roland Witte, Geschäftsleiter Produktion und Technik bei Mohn Media: „Die Technologie der 96-Seiten-LITHOMAN S passt mit ihrer Produktivität und Produktionsvielfalt exakt in unser Geschäftsmodell für den Hochauflagendruck von Prospekten und Werbebeilagen. Wir können damit die Kundenanforderungen in diesem anspruchsvollen Marktsegment noch besser erfüllen.“
Ende 2016 wird in Gütersloh die neue 96-Seiten-LITHOMAN dort installiert werden, wo heute noch zwei ältere LITHOMAN 32-Seiten-Rotationen ihren Dienst verrichten. Damit werden in der Folge drei Rotationen mit 2,86 m Bahnbreite von manroland web systems bei Mohn Media produzieren. Das dritte 96-Seiten-System ist, wie ihre beiden Schwestermaschinen, komplett mit den voll integrierten Inline Control Systemen von manroland web systems ausgerüstet. Diese umfassende und durchgängige Automatisierung des Druckprozesses mittels Fan-Out-, Farbregister-, Schnittregister- und Farbdichteregelung, gewährleistet niedrigste Makulaturwerte und konstante Fortdruckqualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*