Alfa Media und HUP AG werden Partner

Die Spezialisten für Software-Module im Bereich Zeitungs- und Medienbranche haben sich auf eine Kooperation geeinigt.

Gemäß der Vereinbarung wird Alfa Media die Abo- und Vertriebslösung von HUP in sein Portfolio aufnehmen, um Kunden und Interessenten ab sofort eine integrierte Lösung anbieten zu können. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen sei das Ergebnis einer Bewertung des Marktes und dessen Bedürfnissen nach innovativen Lösungen und soliden Partnern. Alfa Media sieht durch die Kooperation die Möglichkeit „einer idealen Ergänzung seiner bestehenden Produkte“ – kann das Unternehmen aus Rödermark nun doch neben dem Anzeigenmanagement-System Alfa Adsuite Market auch eine Abo- und Vertriebslösung aus einer Hand für Kunden anbieten. Mit Blick auf die Marktbearbeitung erkennen die beiden Partner in der Kooperation nach eigenen Angaben neue Perspektiven und Chancen für den Ausbau der bestehenden Kundenbasis – national wie international. Außerdem erwartet man zusätzliche Entwicklungskapazitäten und gemeinsame Synergien für neue innovative Konzepte.

Alfa Media vereint unter dem Namen des integrierten Gesamtkonzepts Alfa Open Media eine Vielzahl an Software-Modulen für die Zeitungs- und Medienbranche. HUP entwickelt Lösungen (Basic-, Portal- und App-Solutions) für das reibungslose Zusammenspiel von Anzeigen, Redaktion, Produktion, Logistik, Vertrieb und Marketing unter einem Dach.

Im Bild die neuen Kooperationspartner:  Jens Emmerich, CEO Alfa Media (links), und Dirk Westenberger, Vorstand HUP AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*